Menü

userImg showBgrSwitcher

Hintergrund von

userImg

Dank Dir!

Menü

Das ist hot: Unsere Top 5 der angesagtesten Trends

1. Wasserturm aus Buntglas

Street Art ist nichts Neues – aber dieses unglaubliche Outdoor-Projekt des in Brooklyn ansässigen Künstlers Tom Fruin ist definitiv noch nie dagewesen. Von seinem Aussichtspunkt oben auf der Plattform eines ehemaligen Wasserturms strahlt der 20-Fuß-hohe Watertower wie ein Leuchtturm über die “Dumbo”-Überführung (Down Under the Manhattan Bridge Overpass) in New York City. Das Erstaunliche an der leuchtenden Konstruktion: Sie besteht aus ausrangierten und recycelten Materialien, darunter mehr als 1.000 geretteten Scheiben Plexiglas, und verwandelt so alltäglichen Abfall in ein kirchenähnliches Objekt. Hell wie ein Buntglasfenster bei Tag erleuchtet Watertower die New Yorker Skyline mit Hilfe einer von Ryan Holsopple entworfenen Lichtinszenierung bis weit in die Nacht hinein.

 

August Trend Report
© Robert Banat



2. Das Universum

Wann wird denn eigentlich mal nicht über das Universum diskutiert? Das MINI Space Team ist ein echter Nerd, wenn es um den aktuellsten Weltraum-Trend geht, und wenn wir vom Sofa aus in die Sterne gucken wollen, kramen wir die letzte Folge von The Newsroom für einen interaktiven Ausflug quer durch die Milchstraße aus – Galileo wäre garantiert vor Neid erblasst.

August Trend Report

Für das Projekt Photopic Sky Survey fing ein Stativ mit sechs synchronisierten Kameras ganze 37.440 Fotos des Nachthimmels ein, die von verschiedenen Orten auf beiden Erdhalbkugeln aufgenommen wurden. Ein ganzes Jahr lang wurden diese Fotos dann zu einem Bild mit 5.000 Megapixeln zusammengesetzt, das die eigene Sicht auf den Himmel völlig verändert. Heranzooomen kann man Planeten, planetarische Nebel, ferne Galaxien und – wenn man weiß, wohin man sehen muss – sogar einige Supernovae. Und all das mit nur wenigen Mausklicks. Wer Höhenangst hat sollte allerdings lieber nicht nach unten sehen...

Startet Eure gallaktische Reise hier:

Du möchtest von unterwegs aus quer durch den Nachthimmel navigieren? Mit diesen coolen Apps kannst Du jetzt Dein Wissen über die Sternbilder auffrischen und Dein Date beim nächsten Spaziergang unter sternenklarem Himmel beeindrucken.

SkySafari:
Für iPhone und iPad
Für Android

Star Walk:
Fürs iPhone
Fürs iPad

 

3. Fashion Flora

 

Der Trend zu grüner Mode ist nicht neu, doch jetzt schießen angehende Designer regelrecht wie Pilze aus dem Boden. Mit dabei haben sie jede Menge innovativer Ideen, um zu den Wurzeln dieses anhaltenden Trends zu gelangen. Wenn Ihr Euch mit einer grünen Ehrenmedaille schmücken wollt, ist vielleicht der litauische Designer Egle Cekanaviciute etwas für Euch. Seine Kollektion „Seed“ besteht aus unbehandelten Stoffen aus kontrolliert biologischem Anbau und dient gleichzeitig als tragbarer Blumentopf. Säht Samen in Taschen, Ärmel und Futter und seht der Fauna beim Wachsen und Gedeihen auf Eurer eigenen Kleidung zu.

 

August Trend Report

Keine Lust, so lange zu warten? Dann ist vielleicht Stevie Famularis Green Line Serie mit vorgefertigten Modellen das Richtige für Euch. Grüner als diese lebende, atmende Kollektion aus bepflanzten Kleidungstücken wird’s nicht! Unter den 5.000 lebenden Blüten findet Ihr Mohnblumen, Gänseblümchen und zarte Sprossen.

Und das Beste daran? Euren Regenschirm könnt Ihr getrost zu Hause lassen.


4. Vergängliche Bücher

 

Durch das kurzlebige digitale Zeitalter, in dem wir uns heute befinden, haben wir eine Art distanzierten Respekt für die immerwährende Macht der Bücher entwickelt. Sie mögen zwar schwer, unhandlich und veraltet sein, doch sie sind unvergänglich. Vor kurzem haben Designer jedoch dafür gesorgt, dass sogar die treuen Wälzer mit der Zeit gehen.

Nehmen wir das visionäre argentinische Verlagshaus Eterna Cadencia. Damit junge Autoren keinen Staub auf den Regalen wohlmeinender Käufer ansammeln, haben sie das “Book That Can't Wait” entworfen, das mit Tinte bedruckt ist, die buchstäblich 60 Tage, nachdem das Buch geöffnet wurde, verschwindet. Es ist eine Erinnerung an den Zauber von Büchern zur rechten Zeit – und eine reizvolle dazu, wie der Ausverkauf am ersten Tag gezeigt hat.

 

Dem in nichts nachstehend hat das deutsche Designstudio Kolle Rebbe ein essbares Kochbuch - Das Echte Und Einzige Kochbuch - aus Lasagneplatten entworfen, in dem der Text direkt in die Platte eingepresst wurde. Denkt daran, das Buch bis zum Ende zu lesen, bevor Ihr alles aufesst!

 

5. ChargeCard: Intelligente Ladekarte für das 007 Set

 

Du kennst das. Es war ein Wahnsinnsabend. Du kamst, sahst, siegtest –und hast vergessen, Dein Handy aufzuladen, bevor Du in Deinen coolen Party-Klamotten feiern gegangen bist.

Hier verschafft die ChargeCard Abhilfe. Sie passt flach ins Portemonnaie und verfügt aufgeklappt über einen herkömmlichen USB-Stecker mit dem man überall aufladen kann – ganz ohne nervigen Kabelsalat. Und seien wir ehrlich: Nicht mehr lange und jedes Café wird mit dem Kaffeeauch den USB Portanbieten. Die ChargeCard hat ihr Ziel auf Kickstarter von $50.000 in weniger als einem Monat in beeindruckender “Warum zum Teufel ist uns das nicht eingefallen”-Manier mehr als verdoppelt. 

 

Es war spät und Du kannst Dich nicht mehr an die letzten Ereignisse des Abends erinnern? Einzelheiten kannst Du nicht herausfinden, weil Dein Akku leer ist? Dieser kleine Lebensretter mit dem passenden Namen sorgt dafür, dass Dir noch genug Saft bleibt, wenn es an der Zeit ist, Schadenskontrolle bezüglich unbesonnener Nachrichten, Anrufe oder Taten zu betreiben. 

Endlich mal eine Karte aus Plastik, die Deinem Kontostand nichts anhaben kann!

Du hast selbst etwas Cooles entdeckt? Für crowdgesourcte Geheimtipps sind wir immer zu haben. Hinweise bitte unten als Kommentar!

Teilen

facebook
googlePlus
pinterest
stumbleUpon
E-Mail
Bei mehreren Adressen jeweils durch ein Komma trennen.

Kommentare (1)

Erzsebet Bathory

gepostet von Erzsebet Bathory | 16.08.2012 11:31

Il libro che non puo' aspettare... ma secondo me esisteva gia', lo avevo gia' letto... e ora lo ho ritrovato! E' in un racconto dello scrittore Franco Tagilafierro. Il racconto si chiama "il best seller" ed e' il primo nella sua raccolta "Racconti a Orologeria". Si puo' leggerlo su googlebooks.
Magari lo avevano letto in Argentina?

Nachgefragt: Was ist in Deinem MINI?

30. Juli 2014
MINI Space Asks: What’s In Your MINI?

Seit 1959 füllen MINI Fahrer ihre erstaunlich geräumigen Autos mit den vielfältigsten Dingen. Über Social Media haben MINIacs ihre eigentümlich bepackten MINI geteilt - hier sind unsere Favoriten.

Classic Mini in Berlin: Kunst und Abenteuer mit Amrei Andrasch

14. August 2014
Classic Mini in Berlin: Art and Adventure with Amrei Andrasch

Künstlerin Amrei Andrasch lebt in Berlin und erweckt Papier mit Skulpturen und Zeichentrick zum Leben. Wir erzählen von ihrer Arbeit und wie ihr Classic Mini auf Berlins Straßen für Spaß und Freiheit sorgt.

Dezeen and MINI Frontiers: Gescannte Umgebung mit Pernilla Ohrstedt

20. August 2014
Dezeen and MINI Frontiers: Scanned Spaces with Pernilla Ohrstedt

Mit Pernilla Ohrstedt, die sich mit virtueller Mobilität in einer sich ständig wandelnden digitalen Welt befasst, werfen Dezeen and MINI Frontiers einen Blick in die Zukunft selbstfahrender Autos.

Getunter MINI-Rennwagen Siegt: Ein Hobbyrennfahrer Stiehlt Allen die Show

04. August 2014
DIY MINI Race Car Wins Big: Watch An Amateur Racer Steal The Show

Chris Wilson aus Nottingham gewann seinen MINI bei einer Online-Auktion und fuhr damit geradewegs aufs Siegertreppchen. Wie er das geschafft hat, erfahrt Ihr hier.

3 Jahreszeiten, 14 Sonnenaufgänge: Morgendliche Cabrio-Fahrten von Winter bis Sommer

21. August 2014
14 Sunrises Through the Seasons: Top Down Daybreak Drives from Winter to Summer

Fotograf David Chang hat den Sommeranfang mit atemberaubenden Landschaften bei Sonnenaufgang dokumentiert. Scrollt Euch vom Rücksitz seines MINI Cabrios durch die Jahreszeiten.

Ikone zum Selberbauen: Der LEGO® Classic Mini aus 1077 Einzelteilen

25. Juli 2014
Build Your Own Icon in 1077 Tiny Elements: Introducing the LEGO® Classic Mini

Hier erfahrt Ihr, wie Ihr einen Classic Mini von Grund auf selber bauen könnt - ganz ohne Fachkenntnisse!