Menü

userImg showBgrSwitcher

Hintergrund von

userImg

Dank Dir!

Menü

Der MINI Motor-Sound: Motorsport bei MINI United 2012

MINI hatte schon immer eine Art Liebesbeziehung zur Überholspur. Und es ist praktisch ein Verbrechen, diese  modifizierten Gokarts zu lange untätig in der Garage stehen zu lassen. Der süße Duft von verbranntem Gummi und Motoröl wehte dieses Jahr bei MINI United 2012 durch die Luft, um den Motorsportbegeisterten aus aller Welt zu zeigen, was MINI zu bieten hat. Das MINI Space Team war vor Ort, sah und hörte sich alles an und war tief beeindruckt.

MINI United 2012

Der Beton brutzelte unter der sengenden Sonne am Mittelmeer und das Donnern der Rennmotoren war bis in die letzte Zelle zu spüren, wenn das Meer von Hochleistungs-MINI bei der MINI Trophy und MINI RUSHOUR auf dem Circuit Paul Ricard vorbeiraste. Bei der Rennserie MINI RUSHOUR ging Andréa Gagliardini mit einem Sieg von der Strecke und Thomas Tekaat sicherte sich bei der MINI Trophy Serie einen beeindruckenden Sieg von Start bis Ziel. Sobald die Profis die Strecke verließen, hatten die Fans die einmalige Chance, mit ihren eigenen MINI die berühmte französische Rennbahn zu stürmen. Freudenschreie waren deutlich zu hören, als sie einer nach dem anderen vorbeizogen.

Klick auf ein Bild, um zur Gallerie zu kommen (4 Bilder)

Um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, was diese leistungsstarken Autos zum Schnurren bringt, trafen wir uns mit Marco Marquardts (von seinen Freunden “Maui” genannt), der mit seinem Team aus speziell ausgebildeten Technikern und Designern daran arbeitet, die Autos auf Rennniveau zu tunen. Unten im Pit, inmitten der Geräuschkulisse aus elektrischen Schraubenschlüsseln, zischenden Luftschläuchen und aufheulenden Motoren, erzählte uns Maui, was es braucht, um einen MINI zu tunen.

“Es gibt so viele Einzelteile, die jedes für sich justiert werden müssen und sie müssen perfekt zusammenarbeiten, damit alles richtig funktioniert“, erklärte er. “Rennfahren ist ein echter Extremsport. Jedes dieser Teile – jede noch so kleine Schraube – wird so unglaublich stark beansprucht, dass jede einzelne einfach perfekt sitzen muss. Sie müssen alle im Einklang miteinander funktionieren.”

MINI United 2012 Motorsport

Wir waren überrascht, als wir hörten, dass es fast ganze zwei Jahre braucht, um ein einziges Auto für die Rennstrecke zu entwickeln. Es geht um viel mehr, als nur darum, einen Motor mit extrem viel PS einzubauen. Sie sind echte technische Meisterwerke und es steckt viel Herzblut in ihnen. Hinter jedem einzelnen dieser Autos auf der Strecke steht ein aufopferndes Team, das sich um jedes kleinste, scheinbar unwichtige Detail des Autos Gedanken machen muss.

Doch nicht nur bei Rennwagen hat Maui seine Finger im Spiel. Einige der Fahrer, die wir auf den Beauty Parkplätzen trafen, hatten ihm ihr Gefährt anvertraut. Die Herausforderung, ein Fahrzeug für eine Person individuell zu gestalten ist ähnlich schwierig wie das technische Feintuning, vor allem, wenn es sich um einen starken Charakter handelt, der schon genaue Vorstellungen davon hat, wie er sein Auto haben will. “Man muss wie an ein Puzzle daran herangehen. Die Persönlichkeit des Autos muss exakt zur Persönlichkeit des Besitzers passen. MINI hat in vielerlei Hinsicht bereits ein perfektes Design, also hat man da den zusätzlichen Druck, zu entscheiden, was verändert werden sollte und was schon genau richtig ist. Es geht nicht nur einfach darum, dem Auto einen neuen Anstrich und neue Radkappen zu verpassen.”

MINI United 2012: MINI John Cooper Works GP

Maui wird sich demnächst ganz sicher auf einige Neukunden freuen dürfen: Mit dem MINI John Cooper Works GP erscheint der sportlichste MINI, der je gebaut wurde. Er wurde bei MINI United 2012 einem erwartungsvollen Publikum präsentiert, das mehr als erfreut war, dass MINI seinen Renn-Stammbaum in Ehre fortführt und beim leistungsstarken Design an die Grenzen des Machbaren geht. Mit überwältigenden 8 Min. 23 Sek. auf der Nürburgring-Nordschleife ist dieser MINI äußerst konkurrenzfähig. Der Verkauf beginnt noch in diesem Jahr mit einer limitierten Auflage von nur 2.000 Autos.

Keine Frage, was wäre MINI United ohne eine Probefahrt von uns persönlich? Das MINI Space Team setzte sich hinters Steuer, um selbst eine Runde zu drehen… im wahrsten Sinne des Wortes. In der MINI Driving Experience Area erhielten die Besucher ein wenig Fahrtraining und konnten die Autos bis an ihre Grenzen bringen. Kein Gefühl der Welt kann beschreiben, wie es sich anfühlt, das Gaspedal nach unten zu drücken und der Wucht des Kolbens zuzuhören. Es ist schon erstaunlich genug, wie gut sich diese Autos auf der Straße handhaben lassen, doch die Freiheit, die uns auf der Rennstrecke zuteilwurde, ist eine ganz andere Geschichte. Die verantwortlichen Jungs sorgten dafür, dass man all die wilden Stunts machen konnte, von denen man schon immer geträumt hat. Fishtails? 360er? Kein Problem. Sie haben uns sogar Tipps gegeben, wie wir sie noch besser ausführen können.

MINI (Space) Driving Experience

Klick auf ein Bild, um zur Gallerie zu kommen (9 Bilder)

Es besteht kein Zweifel daran, dass das Herzblut dieses Festivals hochoktaniges Benzin war, und was könnte man anderes wollen, wenn man einem Publikum den Nervenkitzel rund um MINI präsentiert?

Teilen

facebook
googlePlus
pinterest
stumbleUpon
E-Mail
Bei mehreren Adressen jeweils durch ein Komma trennen.

Kommentare

Ikone zum Selberbauen: Der LEGO® Classic Mini aus 1077 Einzelteilen

25. Juli 2014
Build Your Own Icon in 1077 Tiny Elements: Introducing the LEGO® Classic Mini

Hier erfahrt Ihr, wie Ihr einen Classic Mini von Grund auf selber bauen könnt - ganz ohne Fachkenntnisse!

Rundstrecken Zwischenbericht: MINI gibt International Vollgas

04. August 2014
Interim report from the track: MINI goes for it internationally

Die erste Jahreshälfte 2014 ist Geschichte und auch viele Rennserien biegen in die zweite Saisonhälfte ein. MINI ist dabei stark vertreten.

MINIPassion Club auf Europa Tour: 8 Länder & 10 Städte in 12 Tagen

18. Juli 2014
MINIPassion Takes Europe: 8 Countries, 10 Cities, 12 Days

8 Länder, 10 Städte und 3.750 Kilometer in 12 Tagen - das ist die Bilanz der Europa Tour des türkischen MINIPassion Clubs. Erfahre hier, was die MINIacs auf ihrer Reise quer über den Kontinent erlebt haben.

Dezeen and MINI Frontiers: Automobile Avatare mit Matthew Plummer-Fernandez

29. Juli 2014
Dezeen and MINI Frontiers: Automotive Avatars with Matthew Plummer-Fernandez

Designer Matthew Plummer-Fernandez rechnet für die Zukunft mit Softwareschnittstellen mit personalisierten 3D-Avataren, die die Art der Interaktion mit unseren Autos möglicherweise für immer verändern.

Getunter MINI-Rennwagen Siegt: Ein Hobbyrennfahrer Stiehlt Allen die Show

04. August 2014
DIY MINI Race Car Wins Big: Watch An Amateur Racer Steal The Show

Chris Wilson aus Nottingham gewann seinen MINI bei einer Online-Auktion und fuhr damit geradewegs aufs Siegertreppchen. Wie er das geschafft hat, erfahrt Ihr hier.

3 Jahreszeiten, 14 Sonnenaufgänge: Morgendliche Cabrio-Fahrten von Winter bis Sommer

21. August 2014
14 Sunrises Through the Seasons: Top Down Daybreak Drives from Winter to Summer

Fotograf David Chang hat den Sommeranfang mit atemberaubenden Landschaften bei Sonnenaufgang dokumentiert. Scrollt Euch vom Rücksitz seines MINI Cabrios durch die Jahreszeiten.