Menü

userImg showBgrSwitcher

Hintergrund von

userImg

Dank Dir!

Menü

Trip des Lebens: MINI Takes the States

Einmal mit dem Auto quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika fahren - wer hat nicht diesen Wunsch? Diese Reise auch noch in einem MINI unter die Räder zu nehmen: Das klingt wie ein Traum! Axel vom MINI Space Team startet genau zu diesem Trip. Seid gespannt auf eindrucksvolle Bilder und packende Berichte. Doch der begeisterte MINI Aficionado reist nicht alleine, sondern im Pulk von dutzenden von MINI Fahrern. Sie alle starten bei MINI Takes the States, einem Event der Extraklasse. Hier sein Vorbericht.

Mini Takes the States 2012

Reportage:

Dinge die man im Leben gemacht haben muss, bevor man stirbt? Oh ja, da gibt es unzählige. Doch sind wir mal ehrlich zu uns selber: Wer von uns sucht wirklich gezielt diese einmaligen Erfahrungen? Die Wenigsten! Die einen philosophieren nur drüber, die anderen denken ihr gesamtes Leben lang nur darüber nach und wieder andere haben zwar eine konkrete Idee, planen aber so lange und akribisch, bis es gar nicht mehr zur Umsetzung kommt. Doch wie wäre es damit: Von der Idee bis zur Umsetzung stehen gerade einmal vier Wochen für die Planung zur Verfügung und das anvisierte Erlebnis ist kein Kleines, sondern eine 3.900 Meilen (6.300 Kilometer) lange Reise. 

Viele tragen genau die gleiche Idee in sich und manche erahnen vielleicht sogar, um was für einen Trip des Lebens es sich hierbei handelt: Die Durchquerung der Vereinigten Staaten von Amerika. Doch damit nicht genug, denn wenn vielleicht irgendwo geschrieben steht, dass man einmal im Leben quer durch die USA gefahren sein sollte, dann steht an anderer Stelle bestimmt auch: Du musst einmal im Leben so richtig MINI gefahren sein. Und genau das lass ich mir nicht zweimal sagen, das mache ich doch am allerliebsten und am besten gleich in Kombination mit dem Trip durch den nordamerikanischen Kontinent. In dieser Kombination heißt das dann nämlich MTTS – MINI Takes the States

Mini Takes the States 2012
MINI Takes the States 2010 © Jeff Lewis

Alle zwei Jahre findet diese von MINI organisierte Veranstaltung statt und bei der diesjährigen vierten Auflage heißt es „Go West“, denn mit dem Fall der schwarz-weiss karierten Flagge vor dem MINI USA Hauptquartier in Woodcliff Lake, New Jersey, am 4. Juli starten die Teilnehmer zu einem elftägigen Abenteuer durch 17 Staaten und 3 Zeitzonen. Das Ziel: Los Angeles, Kalifornien. Die zurückzulegende Strecke verlangt dabei Mensch und Maschine einiges ab. Vom legendären Tail of the Dragon, in die pulsierende Metropole Chicago, über die ewigen Weiten des mittleren Westens bis zum Brutofen Phoenix, um zum Sprung über die Rocky Mountains anzusetzen. Doch nicht nur die Strecke ist beeindruckend, sondern auch das Rahmenprogramm mit MINIcross (Slalom Rennen), Konzerten und Parties. 

MINI Takes the States 2010
Eine Horde von MINI durchquert das Land. Mit an Bord: Ein ständiges breites Grinsen. MINI Takes the States 2010

Rund 90 MINI Fahrerinnen und Fahrer haben sich aus diesem Grund bereits zu diesem Trip angemeldet – einige sogar als überzeugte Wiederholungstäter – und etliche werden den Treck für einzelne Etappen begleiten. Mittendrin ich, der MINI Aficionado, der extra aus good old Deutschland anreist, um diesen Traum zu leben. Die Flüge sind gebucht, die Koffer gepackt, die Batterien von Smartphone, Kamera und Laptop  geladen, denn es gilt das Motto: Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was berichten. Seid also hier auf MINI Space und Facebook dabei, wenn ich am 28. Juni starte, um Euch zwei Wochen lang an meinen ganz persönlichen Eindrücken von MINI Takes the States teilhaben zu lassen. Und wer Jetzt sogar noch Lust bekommen hat, kurzfristig bei MTTS mit einzusteigen, hier geht es zur Anmeldung: minitakesthestates.com

Links zum Thema:

MINI Takes the States 2012
MINI Takes the States 2010 - NYC Eröffnungs-Party

MINI Takes the States 2010 - Zusammenfassung: Festival
MINI Takes the States 2010 - Interview mit Gert Hildebrand

Teilen

facebook
googlePlus
pinterest
stumbleUpon
E-Mail
Bei mehreren Adressen jeweils durch ein Komma trennen.

Kommentare (2)

Axel Griesinger

gepostet von Axel Griesinger | 01.07.2012 13:21

Looks like but without stolen gold ;-)

Behnoud

gepostet von Behnoud | 30.06.2012 22:34

American Job ?

Indien im New MINI: Eine Abenteuerliche Einstandsfahrt

26. Januar 2015
India in a New MINI: An Epic First Drive

Stell dir eine Testfahrt mit dem New MINI quer durch Indien vor - 6000 km und 14 Städte in 17 Tagen. Genau das hat MINI India unternommen. Lerne diesen faszinierenden Subkontinent kennen!

MINI Adventure in Argentina: A MINI Countryman Convoy Chases the Dakar Rally

13. März 2015
MINI Adventure in Argentina: A MINI Countryman Convoy Chases the Dakar Rally

As the 2015 Dakar Rally raged through arid South American terrain, a group of intrepid explorers in a fleet of MINI Countryman set out to discover this picturesque continent for themselves.

The MINI International Vol. 43

Extra Miler: Surf’s Up

12. März 2015
The MINI International Vol. 43 Extra Miler: Surf’s Up

When in doubt, paddle out - so believes Carsten Kurmis, for whom surfing is not just a sport but a career and lifestyle.

Interview mit den Schöpfern des virtuellen Superautos: MINI Clubman Vision Gran Turismo

26. Februar 2015
Q&A With Creators of a Virtual Supercar: Introducing the MINI Clubman Vision GT

Der MINI Clubman Vision Gran Turismo ist durch eine einzigartige Zusammenarbeit ins Dasein gekommen. Gran Turismo-Gründer Kazunori Yamauchi und MINI-Designer Christopher Weil möchten ihr virtuelles Superauto auf einer echten Rennstrecke sehen.

Non-stop Frontier Runner: Continent Hopping with MINI Cabrio Chippy

06. März 2015
Non-stop Frontier Runner: Continent Cruising with Chippy the MINI Cabrio

Bei ihrer winterlichen Reise mit MINI Cabrio Chippy haben Lizzy Mae und Valentina 15.000 Kilometer gesammelt - vorbei am Schwedischen Königspalast in Stockholm, eine schnelle Runde am Roten Platz in Moskau bis zur Überquerung der Bosporus-Brücke in Istanbul. Erfahre hier mehr über einen Roadtrip mit epischen Ausmaßen.

Der MINI als "Heilung für die Pendlerkrankheit"

23. Januar 2015
MINI Saves the Day in: “Cure for the Common Commute”

Verkehrsstaus sind ein Ärgernis, regen aber zu großartigen Tagträumen an. Anna Dulin, Designerin und MINI-Fahrerin aus Houston, hat einen Pendlertraum wahr gemacht. Schau ihn dir hier an.