Menü

userImg showBgrSwitcher

Hintergrund von

userImg

Dank Dir!

Menü

Hotelzimmer in einer Werbetafel

In einer kalten und verregneten Februarnacht, im Anschluss an ein wildes Konzert der Babyshambles, hatten meine Freundin und ich ein seltsames Hotelerlebnis. Die Rede ist nicht von unangenehmen Begleiterscheinungen eines Konzerts, sondern von einem ziemlichen skurrilen Hotelzimmer.

Single Room Hotel by Etienne Boulanger
Single Room Hotel © Etienne Boulanger

Das Single Room Hotel war eine Installation des französischen Künstlers Etienne Boulanger. Dieser hatte für den Skulpturenpark Berlin_Zentrum ein Hotelzimmer aus Plakatwänden gebaut. Der Park befindet sich im Niemandsland hinter der ehemaligen Mauer. Das Hotel war nicht leicht zu finden (es gab keine Fenster, die auf einen Wohnraum hindeuteten). Aber wenn man die 32 Quadratmeter einmal betreten hatte, kam man sich vor wie in einem ganz normalen Zwei-Sterne-Hotel: einfache, aber geschmackvolle Einrichtung, Fernseher, eigenes Bad mit Warmwasser und die unvermeidlichen Pantoffeln.

Single Room Hotel by Etienne Boulanger
Single Room Hotel © Etienne Boulanger

Boulanger nennt sein Architekturkonzept Plug-in: Er besetzt Nischen und verborgene Winkel des Stadtraums mit temporären Wohnräumen. Um sein Projekt zu finanzieren, hat er die Werbeflächen des Single Room Hotels vermietet. Und so konnte man für nur 20 Euro dort übernachten. Kein Wunder, dass das Hotel die vollen vier Monate seines Bestehens ausgebucht war. Aber ich habe es trotzdem geschafft, eine Nacht in diesem coolen UND gemütlichen Werbequader zu verbringen.

Meine Nacht im Single Room Hotel

Verwandte Links

Skulpturenpark Berlin Zentrum

Teilen

facebook
googlePlus
pinterest
stumbleUpon
E-Mail
Bei mehreren Adressen jeweils durch ein Komma trennen.

Kommentare (2)

Joni Taylor

gepostet von Joni Taylor | 25.07.2008 18:56

Might be, if Berlin kept its no mans lands long enough. An alternative to the electric heater ( the only form of heating when I was there) should be thought about too. Berlin winters can be tough.

santelmo

gepostet von santelmo | 18.07.2008 16:21

great stuff joni! Like the video. Also like the idea. Is a place like that thinkable for year round usage?

MINIac seit 25 Jahren: Reisen wie Gemalt mit Steven Miric

16. April 2014
25 Years a MINIac: Picture-Perfect Travels with Steven Miric

Auf etlichen Reisen hat das Kameraobjektiv von Fotograf und MINIac Steven Miric die Richtung bestimmt. 25 Jahre nach dem Kauf seines ersten MINI teilt er seine Abenteuer als Fotojournalist mit Euch.

#asktheNEWMINI: Dein Online Meet & Greet mit dem neuen MINI

17. März 2014
#asktheNEWMINI

Der New MINI wird bald die Straßen erobern - klar, dass ihn da MINIacs weltweit genauer kennenlernen möchten. Stellt ihm heute Eure Fragen - zu den wichtigsten Themen gibt es sogar eine Videoantwort!

Die ultimative Probefahrt: Jay Leno hinterm Steuer des MINI ALL4 Racing

21. März 2014
Ultimate Test Drive: Jay Leno in the MINI ALL4 Racing Driver’s Seat

Wie fühlt es sich wohl an, einen MINI ALL4 Racing zu beschleunigen? Late Night Talk-Legende und Automobil-Liebhaber Jay Leno hat es zusammen mit Dakar-Gewinner Nani Roma herausgefunden.

Boxenstopp in den 60ern: Vom Go-Kart zum Gourmet-Kart

11. April 2014
Pit Stop in the Sixties: Gourmet a la “Go-Kart”

Bereit für eine Zeitreise in die Swinging Sixties? Dann heißt es jetzt: Einsteigen bitte! Wenn ihr euch schon immer mal um einige Jahrzehnte zurückbeamen wolltet, seid ihr in diesem Classic Mini genau richtig. Und das Beste daran: Statt eines Fluxkompensators habt ihr Leckerbissen aus aller Welt mit an Board!

MINI Space Mixtape: Musik zum Aufdrehen wenn die Sonne Untergeht

12. März 2014
MINI Space Mixtape: Musik zum Aufdrehen wenn die Sonne Untergeht

Wenn die Sonne untergeht, heißt es Licht anmachen und Lautstärke aufdrehen. Unser aktuelles MINI Space Mixtape liefert sechs neue Songs für abendliche Touren.

The MINI International Vol. 41

MINI Report: Dezeen and MINI Frontiers

16. April 2014
MINI Report: Dezeen and MINI Frontiers

Die Zusammenarbeit zwischen Dezeen und MINI begann letztes Jahr mit der Dezeen and MINI World Tour, auf der Dezeen-Gründer Marcus Fairs im MINI Paceman weltweit in acht Städten unterwegs war und von neuen Trends und Talenten aus Architektur und Design berichtete. The MINI International hat Fairs getroffen, um mehr über das nächste gemeinsame Projekt - Dezeen and MINI Frontiers - zu erfahren.